Die Zeitschrift Heimatschutz/Patrimoine präsentiert Hintergründe, Interviews, Entdeckungen und Geschichten aus der Welt des Heimatschutzes. Seit 1905 eine feste Grösse beim Schweizer Heimatschutz, wird die Vereinszeitschrift viermal jährlich aktuellen Themen gewidmet.

Gion A. Caminada
In jeder Ausgabe der Zeitschrift ein Interview – zum Beispiel mit Architekt Gion A. Caminada (Foto Marion Nitsch)

Die Zeitschrift Heimatschutz/Patrimoine richtet sich an Mitglieder des Schweizer Heimatschutzes, an Fachleute im Bereich Natur- und Heimatschutz, Architektur, Raumplanung und Denkmalpflege und an alle weiteren Interessierten. Jede Ausgabe der Zeitschrift ist einem speziellen Thema gewidmet. In Heimatschutz/Patrimoine werden zudem die Aktivitäten des Schweizer Heimatschutzes und der Sektionen sowie Aktuelles mit Bezug zur Baukultur vorgestellt.

Aktuelle Ausgabe

Die neuste Ausgabe der Zeitschrift Heimatschutz/Patrimoine unter dem Titel «Ressourcen schonen, Baukultur stärken» ist der Auftakt zu einem Schwerpunkt, der den Schweizer Heimatschutz in den nächsten Jahren intensiv beschäftigen und fordern wird: Umwelt und Nachhaltigkeit in der Baukultur.

Der Klimawandel ist eine der grössten Herausforderungen der Menschheit. Das Bauen und die Nutzung des Gebauten tragen massgeblich zum Ressourcenverbrauch und CO2-Ausstoss bei. Der Bundesrat hat 2019 entschieden, dass die Schweiz per 2050 das Netto-Null-Ziel erreichen soll. Eine hohe und nachhaltige Baukultur vermag einen wichtigen Beitrag an die Klimaziele zu leisten. 

Reto Bieli, Leiter Fachstelle Denkmalpflege bei der SBB, zeigt in seinem Artikel, wie die Bundesbahnen den Spagat zwischen unternehmerischen Zielen und öffentlichen Interessen wie Klima- oder Denkmalschutz anpacken. Von Silke Langenberg, Professorin für Konstruktionserbe und Denkmalpflege an der ETH Zürich, erfahren wir einiges zum Ressourcenverbrauch im Bauwesen. In Ergänzung dazu verschafft uns Stefanie Schwab von der Hochschule für Technik und Architektur Freiburg einen spannenden Einblick ins Forschungsgebiet rund um die ganzheitliche energetische Sanierung von Baudenkmälern. 

Alle Artikel zeigen auf ihre Weise, wie Klimaziele im Einklang mit unserem baukulturellen Erbe erreicht werden können. Von dieser Tatsache gilt es nun diejenigen Politikerinnen und Politiker zu überzeugen, die sich für eine echte nachhaltige Entwicklung unserer gebauten Umwelt einsetzen. Diese Vermittlungsarbeit packt der Schweizer Heimatschutz mit seinen Sektionen in den nächsten Jahren an.

Aktuell

Heimatschutz/Patrimoine 1/2021
Thema: Ressourcen schonen, Baukultur stärken
Erschienen am 23. Februar 2021

Jahresabonnement

Erhalten Sie viermal im Jahr die Zeitschrift Heimatschutz/Patrimoine mit Hintergründen, Interviews, Entdeckungen und Geschichten aus der Welt des Heimatschutzes. Vier Ausgaben pro Jahr, 48 Seiten, Format A4, zweisprachig D/F (Heimatschutzmitglieder erhalten die Zeitschrift jeweils automatisch kostenlos zugestellt).

Übrigens: Mit Ihrem Jahresabonnement unterstützen Sie die Arbeit des Schweizer Heimatschutzes aktiv!

Jahresabonnement

Heimatschutz/Patrimoine
Jahresabonnement der Zeitschrift bestellen

Archiv

Lesen Sie die letzten Ausgaben der Zeitschrift Heimatschutz/Patrimoine als PDF oder blättern Sie sie online Seite für Seite durch. Alle Ausgaben der Vereinszeitschrift seit der Gründung im Jahr 1905 finden Sie zudem unter E-Periodica, der Plattform der ETH-Bibliothek für digitalisierte Schweizer Zeitschriften.

Zeitschrift

Heimatschutz/Patrimoine 4/2020
Thema: Natur- und kulturnaher Tourismus

Zeitschrift

Heimatschutz/Patrimoine 3/2020
Thema: Zivilgesellschaftliches Engagement

Zeitschrift

Heimatschutz/Patrimoine 2/2020
Thema: Dorf, Stadt, Landschaft

Issuu

Seite für Seite
Durch die aktuellen Ausgaben der Zeitschrift Heimatschutz/Patrimoine blättern.

E-Periodica

Heimatschutz/Patrimoine
Die Ausgaben seit 1905 sind im Archiv von E-Periodica einsehbar. Neuere Jahrgänge werden nach und nach ergänzt.

Redaktionskommission

Die Redaktionskommission der Zeitschrift Heimatschutz/Patrimoine ist mit Fachleuten aus den Bereichen Architektur, Raumplanung und Denkmalpflege besetzt. Alle Anfragen und Reaktionen zur Zeitschrift Heimatschutz/Patrimoine richten Sie bitte direkt an den Redaktionsleiter Peter Egli.

Mitglieder der Redaktionskommission

Gerold Kunz (Vorsitz), Architekt ETH BSA
Christian Bischoff, architecte EPFZ
Ivo Bösch, Architekt ETH/Redaktor
Lucia Gratz, Architektin TU/ MAS ETH
Stefan Kunz, Geschäftsführer Schweizer Heimatschutz
Peter Egli, Architekt FH/Redaktor

Kontakt

Peter Egli, Redaktionsleitung Zeitschrift Heimatschutz/Patrimoine
redaktion(at)heimatschutz.ch