Drucken

Details

Dienstag, 4. November 2008

Europa Nostra
Eine Medaille für die Schweiz

Der europäische Verband Europa Nostra hat einmal mehr seine renommierten «Preise der Europäischen Union für Kulturerbe» vergeben und dabei unter anderem die archäologische Fundstelle der Kathedrale Saint-Pierre (Genf) mit einer Medaille ausgezeichnet. Heute wurde der Preis im Rahmen einer offiziellen Feier in Genf übergeben. Der Schweizer Heimatschutz freut sich über diese Auszeichnung für eine schweizerische Institution.

Im Rahmen der diesjährigen Verleihung der prestigeträchtigen «Preise der Europäischen Union für Kulturerbe» wurde die archäologische Fundstelle der Kathedrale Saint-Pierre (Genf) in der Kategorie «Erhalt» mit einer Medaille ausgezeichnet. Die renommierte Auszeichnung wurde heute anlässlich einer offiziellen Feier in Genf übergeben. Andrea Schuler (Ehrenmitglied des Schweizer Heimatschutzes) überreichte sie als Präsident von Europa Nostra an Guillaume Fatio, Präsident der Fondation des Clefs de St-Pierre, und den Kantonsarchäologen Jean Terrier. Diese Medaille in der Form einer Gedenktafel bedeutet nicht nur eine Anerkennung der mittlerweile bereits über 30 Jahre dauernden, ausserordentlich bedeutenden Ausgrabungsarbeiten. Sie ehrt auch die sehr gelungenen museografischen Einrichtungen an dieser Stätte, die der interessierten Öffentlichkeit seit 2006 zur Verfügung stehen.

Der Schweizer Heimatschutz freut sich, dass ein Kandidat unseres Landes diese hohe Ehrung erhalten hat, und ruft auch andere Schweizer Institutionen und Einrichtungen dazu auf, sich in den kommenden Jahren um einen «Preis der Europäischen Union für Kulturerbe» zu bewerben.

Der Schweizer Heimatschutz ist Mitglied von Europa Nostra
Europa Nostra ist ein Dachverband, in dem Organisationen im Bereich der Denkmalpflege aus über 40 europäischen Ländern zusammengeschlossen sind. Er tritt bei internationalen Institutionen, insbesondere bei der EU, dem Europarat und der UNESCO, als Sprecher dieser Organisationen auf. Der Schweizer Heimatschutz, vertreten durch seinen Präsidenten Philippe Biéler, ist das wichtigste Mitglied unseres Landes in diesem Verband.

Weitere Informationen:
Schweizer Heimatschutz, Philipp Maurer, 044 254 57 00

Download

Medienmitteilungen erhalten

Sie sind Journalist/-in oder Redaktor/-in und möchten regelmässig unsere Medienmitteilungen erhalten.

 

> Mehr dazu