Drucken

Details

Donnerstag, 1. Februar 2007

Schlitteln einmal anders...
Ausflugtipp des Monats

Der Schweizer Heimatschutz stellt ein Jahr lang jeden Monat einen besonderen Ausflugtipp vor. Seien es eine Fahrt mit einer nostalgischen Sesselbahnen, eine Übernachtung in einem besonderen Hotel, der Besuch eines aussergewöhnlichen Parks oder die Besichtigung eines gefährdeten Baudenkmals. Die Tipps des Schweizer Heimatschutz sollen dazu anregen, die Schweiz von einer anderen Seite kennenzulernen.

In der Schweiz finden sich die unterschiedlichsten Baudenkmäler auf kleinstem Raum. Neben den grossen bekannten Sehenswürdigkeiten wie z. B. das Schloss Chillon gibt es unzählige kleine Bauten, Anlagen und Gemeinden, die einen Besuch wert sind.
Ein Jahr lang präsentiert der Schweizer Heimatschutz jeden Monat einen passenden Ausflugtipp. Im Februar wird ein besonderes Schlittelerlebnis vorgeschlagen, bei dem schon die Fahrt den Berg hinauf etwas spezielles ist: Von Oberdorf (SO) führt eine historische Sesselbahn aus den 50er Jahren auf den Weissenstein. Die Anlage mit den Quersesseln ist ein technikgeschichtliches Baudenkmal und vom Abbruch bedroht.
Der Ausflugtipp des Monats ist eine Ergänzung für die schon bestehende Liste www.ausflugsplaner.ch, auf der ausgehend von einem Ort Sehenswürdigkeiten in der Region gesucht werden können, seien dies historische Hotels, spezielle Gruppenunterkünfte oder mit dem Wakkerpreis gekrönte Gemeinden. Daneben finden sich auf der Liste auch Projekte und Objekte, die mit den Tätigkeiten des Schweizer Heimatschutzes in Verbindung stehen.

Rückfragen: Schweizer Heimatschutz, Monika Suter, 044 254 57 00

Download

Medienmitteilungen erhalten

Sie sind Journalist/-in oder Redaktor/-in und möchten regelmässig unsere Medienmitteilungen erhalten.

 

> Mehr dazu