Drucken

Detailansicht


CD: Sesseli hören – eine Meditation

34 Minuten Sesselbahnfahrt Oberdorf–Weissenstein retour. Eine CD macht‘s möglich. Die Sesselbahn fährt wieder – im Kopf!

Am 2. November 2009 wurde der Betrieb der Sesselbahn Oberdorf – Weissenstein nach 59 Betriebsjahren still gelegt. Nun fährt sie weiter. Im Kopf. Dank der CD «Sesseli hören – Eine Meditation», erschienen im Solothurner aarcadia-Verlag.

Auf dieser Produktion des Solothurner Autors Peter Jaeggi erklingt die «Musik» einer originalen 1:1-Berg- und Talbahnfahrt. 34 Minuten lang, aufgezeichnet kurz vor der Stilllegung. Da und dort mischt sich eine Vogelstimme ein aus dem Wald, den die Sesselbahn durchquert. Gegen Ende der Fahrt von weitem einige Kuhglocken und ein leiser Fahrtwind. Der Grundton ist beherrscht vom Surren des Stahlseils und dem Rattern der metallenen Rollen an den Trägermasten. Für die einen ist es ein historisches akustisches Tondokument. Für andere, die mit der Bahn vertraut waren, eine Art «Sesseli-Meditation».

Bereichert wird die CD mit einem 36-seitigen, üppig bebilderten Booklet. Es erzählt die Geschichte der Sesselbahn und der vielen Vorgängerprojekte sowie die Historie des Tourismusbetriebes auf dem Solothurner Hausberg.

CD Sesseli hören – eine Meditation
von Peter Jaeggi, 34 min.
Verkaufspreis: CHF 20.—
(Heimatschutzmitglieder: CHF 15.—)
Bestellnummer: ZB384


CHF 20.00 (CHF 15.00)
Menge