Newsletter

NEWSLETTER

März 2019

Online-Version auf der Website des Schweizer Heimatschutzes

 

Unterschreiben für die Zukunft

Sehr geehrte Damen und Herren

Wertvolle Landschaften werden verbaut, Pflanzen- und Tierarten verschwinden, das baukulturelle Erbe wird zerstört: In Bundesbern herrscht trotz der alarmierenden Situation Stillstand. Noch bedenklicher ist: Die bestehenden Gesetze sollen zugunsten regionaler und privater Bauinteressen gelockert werden. Die weitherum sichtbaren Folgen sind zubetonierte Landschaften und bedrohte Baudenkmäler.

Jetzt soll das Volk entscheiden! Mit der am 26. März lancierten Doppelinitiative setzt der Schweizer Heimatschutz gemeinsam mit weiteren Umweltverbänden mehr als ein deutliches Zeichen:

Mit der Volksinitiative «Gegen die Verbauung unserer Landschaft» sollen endlich klare Grenzen auch ausserhalb der Bauzone gesetzt werden. Unmittelbar damit hängt die Volksinitiative «Für die Zukunft unserer Natur- und Landschaft» zusammen. Diese soll bewirken, dass die schutzwürdigen Landschaften, Ortsbilder, geschichtlichen Stätten sowie Kulturdenkmäler bewahrt und das baukulturelle Erbe auch ausserhalb der nationalen Schutzgebiete geschont werden. 

Helfen Sie mit und unterschreiben Sie die Doppelinitiative unter www.biodiversitaet-landschaft.ch.

Ihr Schweizer Heimatschutz

JETZT 2x unterschreiben!

Doppelinitiative

Mit einer Doppelinitiative setzt der Schweizer Heimatschutz gemeinsam mit der Stiftung Landschaftsschutz, BirdLife Schweiz und Pro Natura ein deutliches Zeichen sowohl gegen die Verbauung unserer Landschaften als auch für den Schutz unseres baukulturellen Erbes. Wir danken Ihnen für das Unterzeichnen beider Volksbegehren.
Doppelinitiative unterschreiben

Heimatschutzzentrum

Raumplanung für Schulklassen

Warum gibt es immer mehr Häuser und immer weniger Wiesen? Weshalb kann man ein Haus nicht einfach dort bauen, wo man die schönste Aussicht hat? In diesem Workshop in der Villa Patumbah werden Jugendliche zu Planern von neuen Quartieren. Anhand von Bildmaterialien und Filmbeiträgen beschäftigen sie sich mit dem Wandel der Landschaft.
Zum Antragsformular

Heimatschutz/Patrimoine

Ausserhalb der Bauzone

Die neuste Ausgabe der Zeitschrift Heimatschutz/Patrimoine ist der drohenden weiteren Zersiedelung der Landschaft gewidmet und zeigt Hintergründe zum heiss diskutierten Bauboom innerhalb und ausserhalb der Bauzone. Im Interview: Adrian Schmid, Geschäftsführer des Schweizer Heimatschutzes.
Zeitschrift lesen

Kulturelles Erbe ausserhalb der Bauzonen erhalten

Positionspapier

Die traditionellen, heute nicht mehr landwirtschaftlich genutzten Gebäude ausserhalb der Bauzonen sind Zeugen einer jahrhundertealten Nutzungsweise und bilden einen wichtigen Teil des baukulturellen Erbes. Sechs Punkte für einen verbindlichen Schutz des landschaftlichen und gebauten Erbes ausserhalb der Bauzonen.
Mehr erfahren


Ausserdem

Werden Sie Mitglied und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen!

Mehr erfahren

Auf unserer Facebook-Seite ist etwas los – sind Sie mit dabei?

Zu unserem Facebook

Kennen Sie die schönsten Cafés und Tea Rooms der Schweiz?

Caféführer bestellen

 

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kommentare? Kontaktieren Sie uns per E-Mail: newsletter@heimatschutz.ch
Möchten Sie nicht mehr über aktuelle Angebote informiert werden, können Sie sich hier abmelden.