Newsletter

NEWSLETTER

September 2018

Online-Version auf der Website des Schweizer Heimatschutzes

 

Auf historischen Pfaden

Sehr geehrte Damen und Herren

Wir laden Sie ein, uns auf einem unserer Ausflüge unter dem Motto «Heimatschutz unterwegs» zu begleiten. Schnüren Sie Ihre Wanderschuhe und kommen Sie mit! Diesen Herbst führen unsere Wanderungen über den Sustenpass, die Alte Schollbergstrasse und die Route des Diligences (hier im Bild) – Letztere wird auf Französisch durchgeführt.

Sie finden hier Impressionen unserer letzten Wanderung durch die Belchensüdstrasse, Hauenstein SO–Langenbruck BL. Die detaillierten Informationen zu den Wanderungen unter Leitung der Verkehrsweg-Experten Cornel Doswald und Sandro Benedetti finden Sie nachfolgend.

Mit freundlichen Grüssen

Ihr Schweizer Heimatschutz

Sustenpass, Meiringen BE–Meien UR

Sonntag, 23. September 2018

Auf unserer kommentierten Fahrt zur Passhöhe widmen wir uns der Autostrasse, dem kunstvollsten Beispiel handwerklichen Strassenbaus in der Schweiz. Den Weg ins Meiental unternehmen wir zu Fuss auf den Serpentinen der ersten Fahrstrasse, eines Gemeinschaftswerks von Uri und Bern. Abstecher zum gepflästerten mittelalterlichen Saumweg runden das Programm ab.
Mehr dazu

Alte Schollbergstrasse, Sargans–Wartau SG

Sonntag, 21. Oktober 2018

Eine leichte Wanderung über die erste Strasse, die im Auftrag der Eidgenossenschaft gebaut wurde. 1490–1492 ausgeführt, überwand sie in 40 Metern Höhe die Schlüsselstelle des Alpenrheintals. Ein Abstecher zum Burghügel Wartau mit seiner Burgruine und Rebbaulandschaft wird nicht fehlen.
Mehr dazu

Route des diligences, Le Trétien–Vernayaz VS

Dimanche 7 octobre 2018

La Route des diligences est une des seules routes carrossables du XIXe siècle presque entièrement conservée avec sa substance historique d’origine. Au départ du Trétien nous visitons les gorges avant de descendre la vallée jusqu’à Vernayaz. Hôtels historiques, gravures rupestres et personnages célèbres jalonneront notre parcours.
Pour en savoir plus

35 Routenvorschläge

Historische Pfade

Wer auf eigene Faust weitere Routen entlang historischer Pfade entdecken will, ist mit dem Sammelband «Heimatschutz unterwegs» bestens bedient. 35 Routenvorschläge regen dazu an, das Kulturgut «Weg» zu erwandern. Die zwei- bis dreistündigen Wanderungen können beliebig verlängert oder abgekürzt werden.
Hier bestellen


Ausserdem

Nein zur Demontage beim Natur- und Heimatschutz!

erfahren Sie mehr darüber in unserer Zeitschrift

Werden Sie Mitglied! Ihre Mitgliedschaft ist bis Ende Jahr geschenkt.

jetzt Mitglied werden

Die schönsten Bilder aus der Welt des Heimatschutzes – jetzt auf Instagram

zu den Bildern

 

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kommentare? Kontaktieren Sie uns per E-Mail: newsletter@heimatschutz.ch
Möchten Sie nicht mehr über aktuelle Angebote informiert werden, können Sie sich hier abmelden.