Newsletter

NEWSLETTER

Januar 2018

Online-Version auf der Website des Schweizer Heimatschutzes

 

Ein aussergewöhnlicher Wakkerpreis im Kulturerbejahr 2018

Sehr geehrte Damen und Herren

Wir hoffen, dass Sie gut ins neue Jahr gestartet sind!

Der Schweizer Heimatschutz eröffnet das neue Jahr mit einem aussergewöhnlichen Preisträger: Als besondere Ausnahme im Kulturerbejahr 2018 erhält kein Gemeinwesen, sondern erstmals eine Organisation der Zivilgesellschaft die begehrte Auszeichnung.

Der Wakkerpreis geht dieses Jahr an die Nova Fundaziun Origen in Riom GR. Die Stiftung und ihr Kulturfestival Origen geben dem gebauten Erbe und damit einem ganzen Dorf neue Perspektiven. Die Grundlage dafür liefert das lokale Kulturerbe, das dank Origen weit über die Region hinausstrahlt. Erfahren Sie hier mehr über den Wakkerpreis 2018.

Wir wünschen Ihnen ein erlebnisreiches (Kulkturerbe)Jahr.

Ihr Schweizer Heimatschutz

Wakkerpreis 2018

Nova Fundaziun Origen GR

In der neu erschienenen Publikation zum Wakkerpreis 2018 erfahren Sie mehr über das Engagement der Stiftung Nova Fundaziun Origen für die sorgfältige Aufwertung des vorhandenen baukulturellen Erbes. Das dazugehörige Faltblatt führt Sie zu fünf ausgewählten Objekten in Riom. Broschüre und Faltblatt im Taschenformat sind in unserem Shop bestellbar. 
hier bestellen

Heimatschutz: Warum und für wen?

#Kulturerbe2018

Im Rahmen des Kulturerbejahres unter dem Motto "Schau hin!" zeigt der Schweizer Heimatschutz mit seinen Sektionen von Genf bis Herisau und von Basel bis Ascona, welche Themen unter den Nägeln brennen. Eine Einladung, unser Kulturerbe vor Ort zu erkunden und sich Gedanken über seine Bedeutung zu machen.
mehr Informationen


Ausserdem

Unterstützen Sie uns – auch die kleinste Spende ist willkommen!

hier spenden

Sonntagsatelier für Familien im Heimatschutzzentrum in Zürich

machen Sie mit

Die schönsten Bilder aus der Welt des Heimatschutzes – jetzt auf Instagram

folgen Sie uns

 

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kommentare? Kontaktieren Sie uns per E-Mail: newsletter@heimatschutz.ch
Möchten Sie nicht mehr über aktuelle Angebote informiert werden, können Sie sich hier abmelden.