Newsletter

NEWSLETTER

Mai 2017

Online-Version auf der Website des Schweizer Heimatschutzes

 

Feiern, entdecken, mitmachen!

Murg-Auen-Park Frauenfeld, Schulthess Gartenpreis 2017

Sehr geehrte Damen und Herren

Am Samstag, 13. Mai findet um 16 Uhr in Frauenfeld die Preisverleihung des Schulthess Gartenpreises 2017 für den Murg-Auen-Park statt. In knapp fünf Minuten gelangt man vom Bahnhof Frauenfeld zu dieser grünen Oase mitten in der Stadt. Sie sind herzlich eingeladen zur Preisverleihung.

Am Samstag, 24. Juni verleiht der Schweizer Heimatschutz gleich einen weiteren Preis. Die Luzerner Kleinstadt Sempach wird mit dem begehrten Wakkerpreis 2017 ausgezeichnet. Der Preis wird im Rahmen einer öffentlichen Feier überreicht. Nehmen Sie die Preisverleihung als Anlass und besuchen Sie die Luzerner Kleinstadt. Mit unserem soeben publizierten Faltblatt und einem handlichen Büchlein sind Sie zudem bestens gerüstet, Sempach auf eigene Faust zu entdecken.

Die Ausstellung "SHELTER IS NOT ENOUGH. Lebensräume für Flüchtlinge in der Schweiz" wurde vom Heimatschutzzentrum in Zusammenarbeit mit Architecture for Refugees SCHWEIZ erarbeitet. Sie gibt Einblick in die Wohn- und Lebensräume von Menschen, die hier Asyl suchen. Jeden Monat werden Workshops zum Thema angeboten, deren Resultate in die Ausstellung einfliessen. Besuchen Sie die Ausstellung in der Villa Patumbah, und bringen Sie im Rahmen eines Workshops Ihren Beitrag ein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und auf Ihre Teilnahme an unseren Anlässen.

Herzliche Grüsse


Ihr Schweizer Heimatschutz

Schulthess Gartenpreis 2017

Grosse Feier am 13. Mai

Der Schweizer Heimatschutz verleiht im Rahmen einer öffentlichen Feier den Schulthess Gartenpreis 2017 an den Murg-Auen-Park in Frauenfeld. Der ausgezeichnete Park entstand aus einem ehemaligen Militärgelände hinter dem Bahnhof. Gewürdigt wird sowohl das feinsinnige Projekt wie auch das dahinterstehende Engagement vor Ort.
Mehr dazu

Wakkerpreis 2017

Die Wakkerpreis-Stadt entdecken

Sempach erhält den Wakkerpreis 2017 für die sorgfältige, zeitgemässe Weiterentwicklung ihrer historischen Ortskerne und für die breit verankerte Diskussionskultur über das Bauen und Planen. Die Preisverleihung findet am 24. Juni 2017 statt. Zwei neue Publikationen bieten alle notwendigen Informationen für eine aufschlussreiche Entdeckungstour.
Mehr dazu

Ausstellung im Heimatschutzzentrum

Heimat für Flüchtlinge

Die Ausstellung gibt Einblick in die Wohn- und Lebensräume von Menschen, die in der Schweiz Asyl und womöglich eine zweite Heimat suchen. Damit dies gelingt, braucht es mehr als ein Dach über dem Kopf, mehr als "shelter". Die begleitende Workshop-Reihe sowie Führungen laden zum Mitdenken und Mitmachen ein. Machen Sie mit!
Mehr dazu


Ausserdem

Für Ausflüge: Das Büchlein "Die schönsten Inseln der Schweiz" gibt wertvolle Tipps!

hier bestellen

Auf unserer Facebook-Seite ist etwas los – sind Sie mit dabei?

zu unserem Facebook

Abonnieren Sie unsere Zeitschrift "Heimatschutz/Patrimoine"

mehr erfahren

 

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kommentare? Kontaktieren Sie uns per E-Mail: newsletter@heimatschutz.ch
Möchten Sie nicht mehr über aktuelle Angebote informiert werden, können Sie sich hier abmelden.