Newsletter

NEWSLETTER

Mai 2015

Online-Version auf der Website des Schweizer Heimatschutzes

 

Der Schweizer Heimatschutz spürt den Frühling!


Sehr geehrte Damen und Herren

Der Schweizer Heimatschutz verleiht seit 1998 den Schulthess Gartenpreis für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Gartenkultur. Am Freitag, 27. Juni 2015, erhält das Projekt "Plantages" der Stadt Lausanne den renommierten Preis. "Plantages" sind kollektive Pflanzflächen mit einer Vielzahl von individuellen Gartenparzellen. Gewürdigt wird das langfristige Engagement, das die Teilhabe an Gärten und die Verantwortung für das Grün fördert.

Das schöne Wetter und die wärmeren Temperaturen verführen wieder zu langen Spaziergängen und ausgedehnten Wanderungen in der Natur. Das neue Faltblatt des Schweizer Heimatschutzes Baukultur entdecken Bergell nimmt Sie aus Anlass des diesjährigen Wakkerpreises mit auf eine Wanderung durch die Bündner Talschaft.

Die Schoggitaler-Aktion von Pro Natura und Schweizer Heimatschutz widmet sich dieses Jahr dem Thema Blumenwiesen. Vom 31. August bis am 28. September verkaufen Schülerinnen und Schüler wieder den begehrten Taler  der Erlös hilft Pro Natura dabei, Blumenwiesen zu erhalten und zu fördern.

Wir wünschen Ihnen weiterhin einen schönen Frühling! 

Ihr Schweizer Heimatschutz

 

PS: Die Begleitpublikation zum Schulthess Gartenpreis 2015 und das Faltblatt Baukultur entdecken Bergell sind in unserem Online-Shop bestellbar.

Schulthess Gartenpreis 2015

Gemeinsam genutzte Pflanzgärten

In den Städten hält der Wunsch nach selbst gezogenem Gemüse und gärtnerischen Experimenten an. Wie "Urban Gardening" funktioniert und einen gesellschaftlichen Mehrwert schafft, zeigt die Stadt Lausanne seit 1996 vorbildlich. Der Schweizer Heimatschutz würdigt dieses Engagement mit dem Schulthess Gartenpreis.
Jetzt mehr erfahren

Neu erschienen

Baukultur entdecken im Bergell

Die Publikationsreihe Baukultur entdecken des Schweizer Heimatschutzes führt in verschiedene Regionen der ganzen Schweiz und lädt zu Architekturspaziergängen ein. Im aktuellen Faltblatt stellt der Schweizer Heimatschutz die Baukultur des Bündner Bergtales vor und erklärt, wie und weshalb die Gemeinde den Wakkerpreis 2015 verdient hat.
Jetzt bestellen

Der neue Schoggitaler 2015

Blumenwiesen

In Blumenwiesen summt, zirpt, krabbelt und schwirrt es. Pro Natura und der Schweizer Heimatschutz versuchen mit der diesjährigen Schoggitaleraktion artenreiche Blumenwiesen im Landwirtschaftsland, auf öffentlichen Grünflächen, aber auch in privaten Gärten zu erhalten und zu fördern.
Jetzt verschenken

Ferien im Baudenkmal verbringen

Ciäsa Picenoni Cief in Bondo

Die Stiftung Ferien im Baudenkmal des Schweizer Heimatschutzes übernimmt dem Verfall geweihte Baudenkmäler, renoviert diese sanft und bietet sie für Ferien an. Seit Kurzem können Sie die geschichtsträchtige Ciäsa Picenoni Cief für Ferien buchen. Das Haus liegt malerisch direkt am Dorfplatz von Bondo.
Jetzt buchen

Workshops im Heimatschutzzentrum

Für Kinder und Familien

Da ist was los im Heimatschutzzentrum! Für Kinder und Familien werden spannende Workshops angeboten: Naturfarben aus Blumen und Gräsern herstellen, ein Daumenkino gestalten oder auf einem Rätsel-Streifzug mit der Familie die Stadt erkunden. Am 13. und 27. Mai sowie am 14. Juni sind noch Plätze frei!
Jetzt anmelden


Ausserdem

Kongress am 29. Mai 2015 "Siedlungen hochwertig verdichten"

mehr

Werden Sie Mitglied beim Schweizer Heimatschutz, wenn Sie es nicht schon sind!

mehr

Es ist Ferienzeit! Entspannen Sie in einem der schönsten Hotels der Schweiz!

mehr

 

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kommentare? Kontaktieren Sie uns per E-Mail: newsletter@heimatschutz.ch
Möchten Sie nicht mehr über aktuelle Angebote informiert werden, können Sie sich hier abmelden.